2018 Landesreise

1 Jubiläum - 3 Inseln: Teneriffa - Gran Canaria - La Gomera

Teneriffa ist die größte der Kanarischen Inseln und gehört zu Spanien. Die Insel ist 83,3 Kilometer lang, bis zu 53,9 Kilometer (Ost-West-Ausdehnung) breit und hat eine Fläche von 2.034,38 Quadratkilometern. Sie ist mit 1.000.000 Einwohnern die bevölkerungsreichste Insel Spaniens. Die Hauptstadt ist Santa Cruz de Tenerife. Die Einheimischen werden Tinerfeños genannt.Teneriffa ist eine Vulkaninsel. Sie gehört – wie alle Kanarischen Inseln – topografisch zu Afrika, liegt 288 Kilometer vor der Küste Marokkos und der Westsahara und ist 1.274 Kilometer von der Südküste des spanischen Mutterlandes entfernt.Die Insel Teneriffa entstand vor etwa zwölf Millionen Jahren durch vulkanische Aktivität.

Puerto de la Cruz
Puerto de la Cruz (kurz Puerto Cruz), die achtgrößte Gemeinde Teneriffas, ist das touristische Zentrum der Inselnordküste. Zusammen mit der östlichen Nachbargemeinde La Orotava, der westlichen Los Realejos und anderen Orten bildet die Stadt einen Ballungsraum von ca. 140.000 Einwohnern. Puerto de la Cruz liegt südwestlich der Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife. Hier findet man die Annehmlichkeiten eines Touristenortes mit der Authentizität des kanarischen Alltags in Harmonie vereint. Obwohl die Stadt schon vor über hundert Jahren die ersten Feriengäste beherbergte und der gesamte Kanarentourismus hier seinen Anfang nahm, ist der Alltag in Puerto de la Cruz nicht in erster Linie vom Tourismus bestimmt. Das ganz normale kanarische Leben existiert in Puerto de la Cruz größtenteils unberührt neben den großen Hotels, den Restaurants und den Urlaubern aus aller Welt.

.

UNSER HOTEL - BEST SEMIRAMIS *****

Das komfortable 5 Sterne Hotel Best Semiramis beeindruckt durch seine Lage auf einer Klippe in Puerto de la Cruz mit einzigartigem Blick auf den Atlantik. Das Zentrum von Puerto de la Cruz erreicht man in ca. 10 Gehminuten. Die berühmten Meerwasserschwimmbecken Lago Martiánez und der Strand sind in ca. 15 Gehminuten (ca. 1,5 km) zu erreichen. Geschäfte, Bars, Restaurants befinden sich unmittelbar in der Nähe.

Wohnen: Das Hotel besteht aus 300 Zimmern auf 17 Etagen mit 4 Lifte. Moderne Empfangshalle mit Rezeption, Internetecke (gegen Gebühr), gratis Wi-Fi im Rezeptionsbereich, Lobby mit gemütlichen Sitzgruppen, Buffetrestaurant mit Außenterrasse und Panoramablick auf den Atlantischen Ozean, Lese-und Spielzimmer. Boutique, Friseur und Spa-Bereich (gegen Gebühr).Mittelpunkt der gepflegten Gartenanlage mit subtropischen Pflanzen ist der Swimmingpool mit Sonnenterrasse und Liegewiese mit Schatten spendenden Bäumen und Palmen, Liegen, Schirme, sowie eine Poolbar mit Sitzterrasse. Badetücher gibt es gegen Kaution.

Fitness und Wellness: Hydromassagepool mit integriertem Jacuzzi inklusive. Schöner Spa-Bereich mit finnischer Sauna, Dampfbad, Jacuzzi und Massagen (gegen Gebühr), Schönheitssalon mit zahlreichen Behandlungen für Gesicht und Körper und diverse Beauty-Anwendungen (gegen Gebühr). Kleiner Fitnessbereich inklusive, Tennishartplatz mit Flutlicht (gegen Gebühr).

.

Inkludiert sind zwei Ausflüge:

Gran Canaria (Ganztag)
Überfahrt mit der Schnell-Fähre (Dauer ca. 1,15 Stunde).Gran Canaria ist mit einer Fläche von 1.560,1 km² nach Teneriffa und Fuerteventura die drittgrößte der Kanarischen Inseln, einer Autonomen Gemeinschaft Spaniens. Die annähernd kreisförmige Insel hat einen Durchmesser von etwa 50 Kilometern und eine Küstenlänge von rund 236 Kilometern. Gemessen an der Bevölkerung ist Gran Canaria nach Teneriffa die zweitgrößte Insel der Kanaren. Die Hauptstadt ist Las Palmas de Gran Canaria.
Hafen Agaete – Arucas (Rum Fabrik – Kathedrale) – Firgas (Paseo de Canarias) – Teror (Basilika, Wallfahrtsort) – Las Palmas (größte Stadt der Kanaren)

Naturpark Teide & Hauptstadt Santa Cruz
Der Nationalpark „Parque Nacional del Teide” ist der größte der Kanarischen Inseln. Der Ausflug ist ein MUSS für alle Besucher Teneriffas. Es ist eine einzigartige Landschaft voll Krater, Vulkane und erstarrte Lavaströme, welche die beeindruckende Silhouette des Vulkans Teide mit seinen 3.718 m umringen.
Santa Cruz de Tenerife ist Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und neben Las Palmas de Gran Canaria eine der beiden Hauptstädte der Autonomen Gemeinschaft Canarias. Maßgeblich geprägt wird die Stadt durch ihren Hafen, der zu den größten spanischen Seehäfen des Atlantik gehört. Rund um ihren beachtlichen Hafen verlaufen großzügige Alleen, Plätze und exotische Grünflächen, nicht zu vergessen die wunderschönen Exemplare der Jugendstil-Architektur.

.

mögliche Fakultative Ausflüge:

Ganztagesausflüge
La Gomera: Fährüberfahrt von Los Cristianos nach La Gomera (ca. 50 Min. mit normaler Fähre). Kaum dass man einen Fuss auf die Insel gesetzt hast, merkt man, wie einen ihr Zauber in Beschlag nimmt, je weiter man in die Inselwelt eindringt die über und über mit grünen Palmen bewachsen ist, Strände aus schwarzem Sand und kristallklarem Wasser hat, üppige tausendjährige Wälder, sprudelnde Quellen, die Besucher einladen, an ihnen zu verweilen. Ein natürliches Ensemble, das als Biosphärenreservat ausgezeichnet wurde und Arten beherbergt, die im Rest der Welt schon längst verschwunden sind. La Gomera ist mit 369,76 km² nach El Hierro die zweitkleinste der Kanarischen Inseln, welche rund 1.300 Kilometer vom spanischen und 300 Kilometer vom afrikanischen Festland entfernt liegt. La Gomera ist etwa 10 Mio. Jahre alt und – ebenso wie El Hierro – seit Langem ohne Vulkantätigkeit.

La Laguna, Las Teresitas und Anaga Gebirge: Im Norden der Insel Teneriffa liegt San Cristóbal de La Laguna, die erste Stadt der Kanarischen Inseln, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Ihre koloniale Architektur, die geradlinigen Strassen, die im 15. Jahrhundert ohne den Schutz von Stadtmauern angelegt wurden und ihre weitläufigen Fussgängerzonen sind Merkmale, die diese altehrwürdige Universitätsstadt auszeichnen. In ihre historischen Strassen einzutauchen ist ein unvergessliches Erlebnis. Die Playa de Las Teresitas ist ein wunderschöner, sehr beliebter goldgelber Sandstrand im Nordosten Teneriffas nördlich des Dorfs San Andrés. Die Lage des Anaga Gebirges auf Teneriffa ist einmalig und befindet sich im Nordosten. Das für Wanderer berühmte Gebirge entstand vor rund 10 Millionen Jahren durch viele Vulkanausbrüche. Das Anaga Gebirge gilt heute als geschützte Landschaft und ist ökologisch von großem Interesse.

Halbtagesausflüge
Icod de los Vinos, Garachico und Puerto de Los Silos: Icod de los Vinos ist für zweierlei bekannt: In Icod, wie die Stadt kurz genannt wird, steht der älteste Baum der Insel Teneriffa. Es heißt, der Baum sei mehrere tausend Jahre alt. Diesem Umstand verdankt der gewaltige Drachenbaum seinen Namen „Drago Milenario“. Außerdem gibt es in dem Bergstädtchen gute Weine und viele sehenswerte Bauwerke.
Garachico befindet sich im Nordosten Teneriffas. Mehr als die Hälfte seines Gebiets besteht aus Waldflächen mit Kanarischer Pinie, Vulkanlandschaft und einer alten Steilküste, die den historischen Stadtkern von den mittleren Höhenlagen trennt. Garachico besitzt ein sehr gut erhaltenes, reiches, architektonisches Erbe aus dem 16. und 17. Jh. und wurde deshalb 1994 zum Kulturgut erklärt.
Das hübsche Dorf Los Silos, zu Deutsch „der Getreidespeicher“, liegt im Norden Teneriffas an der Küstenstraße zwischen Garachico und Buenavista del Norte. Der Name des Ortes stammt aus einer Zeit als der Getreideanbau zum Hauptverdienst der hier ansässigen Bauern gehörte.Rund um den Hauptplatz des Ortes mit Parkanlage und Pavillion gruppieren sich schmucke kanarische Häuser mit typischen Holzbalkonen.

Teide by Night: Hier haben wir die Möglichkeit ein einzigartiges Sonnenuntergangs-und Sternenhimmel-Abenteuer hoch in den zerklüfteten Landschaften des Teide Nationalparks zu genießen! Ein magischer Abend mit unglaublich schönen Eindrücken.

Loro Parque: Ticket & Transfer Der Loro Parque auf Teneriffa gilt als einer der schönsten Tierparks der Welt. Neben Papageien gibt es Delfine, Seelöwen, Orcas, Affen, Faultiere, Erdmännchen und viele weitere Tiere zu sehen. Der Tiergarten beheimatet außerdem die größte Papageien-Sammlung der Welt.

.

Getränkepaket
Für € 56,00 p.P.pro Woche gilt das Paket von 18:00 – 22:00 Uhr an der Bar und beim Abendessen im Restaurant für Kaffee, Tee, Wein, Wasser, Bier, Softdrinks (glasweise, nationale Produkte). Das Getränkepaket ist am Anreisetag im Hotel zuzubuchen. Nachbuchungen sind auch später möglich, der Preis verändert sich jedoch nicht. Das Paket ist nur gültig, wenn bei einem Doppelzimmer beide Gäste das Paket buchen.

.

Leistungen
-Charterflug von Salzburg nach Teneriffa und retour inkl. Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Luftverkehrsabgabe Österreich und Kerosinzuschlag (Stand Jänner 2017)
- Transfer Ort/Region Flughafen Salzburg und retour
- Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
- 7 Nächte im 5* Hotel Best Semiramis mit Halbpension (Frühstücks- und Abendbuffet)
- Begrüßungsdrink
- Jubiläumsabend 20 Jahre Landesreisen mit Sekt, Torte und Musik
- 2 Tagesausflüge (inkl. Mittagessen)
- kompletter Versicherungsschutz der Europäischen Reiseversicherung: Storno ohne Selbstbehalt, Reisegepäck- und Auslandsheilkostenversicherung (gemäß extra Polizze)
- deutschsprachige medizinische Betreuung der ERV vor Ort
- Betreuung durch Eurotours-Reiseleitung vor Ort
- Kundengeldsicherung/Insolvenzversicherung

.

Termine & Preise

Saison A: € 1.049 p. P. im DZ
30.04./01.05./02.05.2018 – 07./08./09.05.2018
07./08./09.05.2018 – 14./15./16.05.2018

Saison B: € 1.139 p. P. im DZ
14./15./16.05.2018 – 21./22./23.05.2018
21./22./23.05.2018 – 28./29./30.05.2018

Saison C: € 1.229 p. P. im DZ
28./29./30.05.2018 – 04./05./06.06.2018
04./05./06.06.2018 – 11./12./13.06.2018
11./12./13.06.2018 – 18./19./20.06.2018

Alle Saisonen: € 150,00 Einzelzimmerzuschlag

.

.

.

Dann fordern Sie jetzt Ihr gratis Infopaket an!
Klicken Sie hier um zum Anfrage-Formular zu gelangen.

Sie denken Ihr Produkt passt zu unserer Philosophie und bietet unseren Mitgliedern einen echten Mehrwert?

Klicken Sie hier und erfahren Sie welche Möglichkeiten für Sie geeignet sind!

Termine

Dezember 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
       

Flächenbesichtigung paxnatura

Kastanienwiese & Paracelsus Wiese, Treffpunkt Infotafel Parkplatz Rositten, 13.00 Uhr

Brillen

Beratung, Sehtest, Reparatur, Fa. Pühringer Optik, bitte mit Voranmeldung, 09.00-13.00 Uhr

Vortrag Zahnimplantate

Dr. Dietmar Sonnleitner, 14.00 Uhr

Beratung Notariatskammer

Dr. Schachinger, bitte mit Voranmeldung! 14.00-17.00 Uhr

Vortrag

“Smartphone, iPad, Handy, PC als Weihnachtsgeschenk - Funktionen und Kaufberatung“, Richard Schatzl, bitte mit Anmeldung (Maximale Teilnehmerzahl); 14.00 Uhr

Reisevortrag Eurotours

"Gesundheitswoche 2018"14.00 Uhr

Kostenlose Hörtests

Mirabell Optik, Hörakustikermeister Fritz Lobentanz, bitte mit Voranmeldung! 13.00-16.00 Uhr

Reisevortrag TUI Das Reisebüro

"Flandern - Kulturreise 2018" 10.00 und 14.00 Uhr

Flächenbesichtigung paxnatura

Maria Plain - Treffpunkt Infotafel Parkplatz Maria Plain, 13.00 Uhr

Backen

mit Enkerl, 13.30-16.00 Uhr

Vortrag

“Smartphone, iPad, Handy, PC als Weihnachtsgeschenk - Funktionen und Kaufberatung“, Richard Schatzl, bitte mit Anmeldung (Maximale Teilnehmerzahl); 14.00 Uhr

Beratung Notariatskammer

Dr. Schoiber, bitte mit Voranmeldung! 14.00-17.00 Uhr

----------------------------------------------------------------

Mit unserem Newsletter erhalten Sie alle zwei Wochen eine topaktuelle Terminvorschau, spezielle Rabatte bei Partnerfirmen, wichtige Informationen, uvm. Füllen Sie das unten stehende Feld mit Ihrer E-Mail-Adresse aus und verpassen Sie keinen Termin mehr!